Überspringen zu Hauptinhalt

Philip Julius

MS-Mobil e.V.: Reisemobilvermietung

Beratungsstelle
Pflege
Urlaub
Wohnen
Netzbrief
Spenden

MS-Mobil e.V.

Reisemobilvermietung

Der mildtätige Verein MS-Mobil aus Langballig beschafft und vermietet behindertengerecht umgebaute, rollstuhlgeeignete Wohnmobile an schwerbehinderte Reiselustige.

Das Ziel des Vereins ist es, Campingurlaube auch für Schwerstbehinderte möglich zu machen. Auf diese Weise möchte der MS-Mobil e.V. die Lebensqualität dieser Menschen verbessern, die Gesellschaftsintegration fördern und Freude am Leben und Reisen wecken.
Eine weitere Prämisse des MS-Mobil e.V. ist es, die Wohnmobile vorzugsweise sozial schwachen Schwerstbehinderten gegen eine geringe Gebühr oder abhängig vom Sozialstand auch kostenfrei anzubieten.

Die Fahrzeuge sind komplett ausgestattet, sodaß man nur persönlichen Dinge (inkl. Oberbetten und Bettwäsche) mitbringen muss. Vorhanden sind:

  • Gas- und Elektrostandheizung
  • Frisch- und Abwassertank
  • Sicherheitsgurte im Wohnbereich
  • Radio mit CD Spieler
  • Stromkabel und Adapterkabel
  • Wasserschlauch
  • Gas
  • alle notwendigen Campingmöbel
  • Küche mit Gaskocher (3-flammig)
  • Kühlschrank (zu betreiben mit Gas, 220V und 12 V)
  • Handbesen, Schaufel und Eimer

Die Wohnmobile verfügen über folgende Ausstattung:

  • Chemietoilette + Chemie + WC-Papier
  • behindertengerechte Dusche mit Sitz
  • Waschbecken
  • Deckenlifter mit Schiene
  • Linearlift
  • 230V – Versorgung für Pflegegeräte (wie Sauerstoffversorung)
  • Fangnetz für liegenden Transport

Ein Schutzbrief wurde für den Pannenfall bereits über den Verein abgeschlossen.

Kontakt

Interesse im Wohnmobil einen Urlaub zu planen oder Sie haben noch weitere Frage? Dann kontaktieren Sie uns! Ansprechpartner: Friedrich A. Engberding (Geschäftsführer)

Osterlücke 14
24977 Langballig

Telefon

+49 (0)173 611 47 56

An den Anfang scrollen