Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Info-Abend: Das persönliche Budget

16. März | 19:30 - 21:00

DER INFO-ABEND IST AUSGEBUCHT! Wir können leider aufgrund einer maximalen Teilnehmerzahl von 100 Personen keine weiteren Anmeldungen entgegen nehmen.

Referentin: Christiane Thederan (Leitung der Beratungs- und Netzwerkstelle Querleben für Familien mit behinderten, pflegebedürftigen und chronisch kranken Kindern in Nord- und Ostdeutschland)

Das Persönliche Budget ermöglicht Menschen mit einem Anspruch auf Leistungen zur Teilhabe bzw. der Eingliederungshilfe (für Menschen mit z. B. einer Behinderung oder chronischen Erkrankung) anstelle der traditionellen Sach- oder Dienstleistungen eine Geldleistung oder – in Ausnahmefällen – Gutscheine zu erhalten. Der Empfangsberechtigte kann im Rahmen der vereinbarten Kriterien und Auflagen selbst entscheiden, wann und in welchem Umfang er welche Dienstleistung oder Unterstützung durch welche Person oder Einrichtung/Institution bzw. Unternehmung in Anspruch nehmen möchte. Diese Leistung bezahlt der Empfänger des Persönlichen Budgets als Kunde oder Auftraggeber dann unmittelbar selbst aus dem erhaltenen Betrag an den Dienstleistenden; das sozialrechtliche Dreiecksverhältnis wird aufgelöst.

Das Persönliche Budget kann somit eine Möglichkeit zum Schließen von individuellen Versorgungslücken, aber auch das Mittel der Wahl zur Umsetzung der sozialen Teilhabe sein. Christiane Thederan wird uns die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, wie das Persönliche Budget eingesetzt werden kann.

Sie wird in ihrer Ausführung folgende Schwerpunkte setzen:

  • Die Möglichkeiten des persönlichen Budgets, Chancen und Herausforderungen für den/die Budgetnehmer/in
  • Antragstellung und eine mögliche Kostenkalkulation
  • Notwendigkeit der Durchsetzung von Tariflöhnen
  • Vergleich des Arbeitgeber- und Arbeitnehmermodells

Selbstverständlich wird auch auf individuelle Fragen eingegangen und genügend Zeit zum Austausch vorhanden sein.

Wir bitten um Eure verbindliche Anmeldung bis zum 14. März 2022

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Anmeldung

DER INFO-ABEND IST AUSGEBUCHT!

 

Details

Datum:
16. März
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Zoom

Veranstalter

Philip Julius e.V.
Telefon:
06101 989 077 1
E-Mail:
info@philip-julius.de
Veranstalter-Website anzeigen
An den Anfang scrollen