Überspringen zu Hauptinhalt

Prof. Dr. Ronald Deckert befasst sich vor allem mit für unser aller Zukunft wichtigen Fragestellungen rund um das Anthropozän, nachhaltige Entwicklung sowie Digitalisierung. Zu seinen Herzensanliegen gehört es, dass Menschen ihre Stärken erkunden sowie für ihren Weg in die Zukunft diese einsetzen und dabei Denken, Handeln und Fühlen verbinden. Mit „You deserve to be seen for who you are • Du verdienst gesehen zu werden, wie du bist“ bringt er das Gefühl zum Auscdruck, das ihn einnimmt, wenn er bei Hände für Kinder in Hamburg, wo er im Beirat tätig ist, durch die Tür tritt. Prof. Deckert ist naturwissenschaftlich sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftlich ausgebildet und setzt sich in verschiedenen Organisationen und Projekten für eine nachhaltige Zukunft und damit für das Wohl und die Würde von Menschen ein. Gemeinsam mit Prof.in Dr.in Maren Metz führt er seit einigen Jahren im Kontakt vor Ort oder online Stärkencoachings durch und dies aktuell für Hände für Kinder aus Hamburg in Kooperation mit dem Philip Julius e.V: in Frankfurt.

An den Anfang scrollen