Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pressegespräch Launch Wohn- und Pflegefinder

10. Dezember 2021 | 11:30 - 12:30

Der Verein Philip Julius lädt ein zum Pressegespräch am Freitag, 10.12.21 um 11:30 Uhr auf der Konferenzplattform Zoom.

Nach vorheriger Anmeldung an info@philip-julius.de bekommen Pressevertreter einen Zoom-Link zugesandt.

Mit dem „Wohn- und Pflegefinder“ stellt der Verein Philip Julius Eltern und Angehörigen beeinträchtigter junger Menschen eine webbasierte Suchanwendung zur Verfügung, die erstmals eine systematische, deutschlandweite Suche nach geeigneten Wohn- und Pflegeeinrichtungen ermöglicht. Ob Wohngruppe, Kurzzeitpflege, vollstationäre Pflege oder Kinder- und Jugendhospiz, mit dem Wohn- und Pflegefinder schafft Philip Julius e.V. einen  Überblick über Einrichtungen in Deutschland, in denen schwerstmehrfach beeinträchtige junge Menschen angemessen umsorgt und gepflegt werden können.

Das Gespräch wird von Nadine Bauer (Geschäftsführerin) und Sophie Schwartz (Beratung und Projekte) moderiert. Fragen zur technischen Umsetzung beantwortet Fabian Parusel (Gründer und Geschäftsführer von next Public Relations GmbH).

Eine Pressemitteilung inkl. Bildmaterial wird im Nachgang versendet.

Hintergrundinformationen:
Viele Eltern sind aus verschiedensten Gründen nicht immer in der Lage, die Pflege und Betreuung ihrer Kinder zuhause zu leisten. Die Suche nach einer geeigneten Einrichtung ist primär aus zwei Gründen schwierig. Einerseits stellen Menschen mit hohem Pflegegrad oft sehr komplexe Ansprüche an eine Unterbringung, die nur wenige Einrichtungen erfüllen können. Andererseits – und hier setzt Philip Julius an – erfolgt die Suche momentan zumeist über Mund-zu-Mund-Propaganda, da es keine Listen gibt, auf denen alle Einrichtungen aufgeführt sind. Unterschiedliche Kostenträger und Abrechnungswege sowie Bundeslandgrenzen erschweren die Recherche zusätzlich.

Dem Wohn- und Pflegefinder liegt eine umfassende Datenbank mit circa 400 Einrichtungen zugrunde, die ständig erweitert wird. Die Suchmaschine basiert auf einer intelligente Such-Funktionen, um sicherzustellen, dass die Informationen immer aktuell sind. Die hinterlegten Einrichtungsportraits nutzen Google-Profile der Einrichtungen und bieten die Möglichkeit einer direkten Kontaktaufnahme.

Der Philip Julius e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Bad Vilbel, der sich für Familien mit schwerstbehinderten Kindern engagiert. Sein Ziel ist es, die Lebensqualität betroffener Familien zu verbessern. Aufbauend auf den persönlichen Erfahrungen der Gründungsmitglieder liegt ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit dabei auf der Unterstützung der Eltern sowie Geschwisterkinder in ihrem Familienverbund. Mit Projekten und Informationsangeboten schafft er Freiräume und unterstützen die Familien bei der Bewältigung ihres Alltags. Das Aufgabenspektrum reicht dabei vom praktischen Rat bei administrativen Fragen über konkrete Beratungsangebote bis hin zu vielfältigen Entlastungsangeboten für die Eltern und Geschwister.

Mittlerweile sprechen über 300 Familien jährlich den Verein an. Dabei liegt der Schwerpunkt in Südhessen, zunehmend kommen aber Anfragen aus ganz Deutschland. Philip Julius e.V. finanziert sich über Spenden (Frankfurter Volksbank, IBAN DE64 5019 0000 6300 8649 35).

Details

Datum:
10. Dezember 2021
Zeit:
11:30 - 12:30

Veranstaltungsort

Zoom

Veranstalter

Philip Julius e.V.
Telefon:
06101 989 077 1
E-Mail:
info@philip-julius.de
Veranstalter-Website anzeigen
An den Anfang scrollen