Überspringen zu Hauptinhalt

Philip Julius

Atempause

Beratungsstelle
Pflege
Urlaub
Wohnen
Netzbrief
Spenden

Atempause - Familienfreizeit

NEWS:

Nach langem, intensivem Austausch und eingehender Beratung mit dem zuständigen Gesundheitsamt haben wir uns sehr schweren Herzens in der letzten Woche dazu entschieden, die diesjährige Atempause abzusagen. Die Entscheidung ist uns sehr schwergefallen. Freuten sich doch alle Familien, die Betreuer und natürlich auch wir uns auf diese vor uns liegende Woche. Wir hätten den Eltern so gerne ihre Auszeiten verschafft, uns mit den Kindern beschäftigt und gemeinsam in der Gruppe tolle Ausflüge gemacht. Aber die derzeitige Lage lässt eine solche Freizeit mit so vielen Teilnehmern nicht zu. Es wäre nicht die Atempause geworden, die wir uns für die mitreisenden Familien gewünscht hätten.

Das haupt- und ehrenamtliche Betreuer-Team der Atempause arbeitet nun geschlossen im Hintergrund daran, jeder der Familien dennoch etwas Gutes zu tun. Zeit schenken, Ausflüge organisieren, Pflege abnehmen. Für jede ganz individuell. Eine Woche lang. Wir werden berichten.

Wir wünschen uns sehr, dass die Atempause im kommenden Jahr wieder unter normalen Bedingungen stattfinden kann!

 

 

Unter dem Titel „Atempause“ veranstaltet der Philip Julius e. V. eine Ferienfreizeit für Familien mit schwerstbehinderten Kindern und deren Geschwister.

Vom 04.-11.10.2020 fahren wir mit ca. 10 Familien (je nach Personenzahl) auf den Irmengard-Hof in Gstadt am Chiemsee.
(Die Atempause 2020 ist ausgebucht. Wir nehmen gern Reservierungen für 2021 entgegen.)

Die Stärkung der Familie steht bei uns im Fokus. Geplant sind daher gemeinsame inklusive Freizeitaktivitäten, Ausflüge und Unternehmungen.

Doch auch die Erholung soll nicht zu kurz kommen. Die Kinder werden stundenweise von Fach- u. Pflegekräften betreut, sodass die Eltern einmal abschalten und Zeit für sich genießen können. Zum Frühstück und Abendessen setzen sich alle an den gedeckten Tisch, denn auch das Kochen wird von uns übernommen.

Die Familienfreizeit bietet viel Raum zum Austausch mit anderen Familien.

Wir sorgen für eine umfassende Planung und Organisation, sodass Ihr Eure Reise möglichst unbeschwert antreten und dabei die Wünsche der gesamten Familie verbinden könnt.

Anmeldeformular

Anzahl Mitreisende (ganze Familie, inkl. Kinder)*

(1. Pers.) Vollständiger Name Erwachsener 1*

(2. Pers.) Vollständiger Name Erwachsener 2

(3. Pers.) Vollständiger Name Erwachsener 3

Namen und Alter der Kinder 1, 2, 3, 4 und 5*

Hast Du Kinder mit Pflegegrad? Wenn ja, welcher?

Das sollten wir über dein Kind / deine Kinder wissen*

Deine Kontaktdaten

Deine Anschrift

Wir haben eine Verordnung für einen Pflegedienst*

Zur Kenntnisnahme:

Ja, wir/ich möchte/n an der Atempause - der Familienfreizeit des Philip Julius e. V. - teilnehmen und melden uns hiermit verbindlich an.
Den Kostenbeitrag von € 300,- je Erwachsener, € 190,- je Kind (1-17 J.) zzgl. € 32,- für die Endreinigung je Zimmer überweist Du bitte nach Buchungsbestätigung und Rechnungsstellung auf das Vereinskonto:



Frankfurter Volksbank | IBAN: DE64501900006300864935 | BIC: FFVBDEFFXXX | Verwendungszweck: Ja, ich brauche eine Atempause


Anmeldung & Programm

Termine

Sa 03

Atempause 2020

3. Oktober - 11. Oktober
Sa 17

Mütter-Auszeit-Wochenende

17. Oktober | 10:00 - 18. Oktober | 16:00

Die Atempause 2020 wird gefördert von

Die Atempause 2019 wurde gefördert von

Die Atempause 2018 wurde gefördert von

Beiträge zu unserer Atempause

Absage Atempause 2020

Nach langem, intensivem Austausch und eingehender Beratung mit dem zuständigen Gesundheitsamt haben wir uns sehr…

An den Anfang scrollen